Ausbildung 2020 in Bad Homburg

Beschreibung

zum zertifizierten Selbstheilungs- und Mentalcoach

Die Ausbildungsgebühr für Deutschland, Österreich sowie die Schweiz beläuft sich auf:

Für Einzelpersonen: 3.300,00 €
Für Paare: 3.100,00 € / pro Person

Du erhältst von uns, während Deiner Ausbildung, sehr umfangreiche und detaillierte Unterlagen.
Uns ist es wichtig, dass Du jederzeit in der Lage bist, das Gelernte nachzuvollziehen und umzusetzen.

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung, bekommst Du von uns Dein Zertifikat zum zertifizierten Selbstheilungs- und Mentalcoach überreicht.

Alle Ausbildungsteilnehmer erhalten innerhalb von drei Monaten, nach Abschluss der Ausbildung, eine Einladung an zwei zeitlich versetzten Webinaren teilzunehmen. Diese Webinare dienen einer intensiven Nachbetreuung und Klärung offener Fragen, die sicherlich in der Praxis auftauchen werden.

Ausbildungsinhalte

Ausbildungsinhalte aufrufen

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung erfolgt im Blockunterricht.

1. Ausbildungsblock:
Fr 04. September 2020 13.00 Uhr – 19.00 Uhr
Sa 05. September 2020 11.00 Uhr – 19.00 Uhr
So 06. September 2020 11.00 Uhr – 18.00 Uhr
2. Ausbildungsblock:
Fr 09. Oktober 2020 13.00 Uhr – 19.00 Uhr
Sa 10. Oktober 2020 11.00 Uhr – 19.00 Uhr
So 11.  Oktober 2020 11.00 Uhr – 18.00 Uhr
3. Ausbildungsblock:
Fr 27. November 2020 13.00 Uhr – 19.00 Uhr
Sa 28. November 2020 11.00 Uhr – 19.00 Uhr
So 29. November 2020 11.00 Uhr – 18.00 Uhr
4. Ausbildungsblock:
Fr 22. Januar 2021 13.00 Uhr – 19.00 Uhr
Sa 23. Januar 2021 11.00 Uhr – 19.00 Uhr
So 24. Januar 2021 11.00 Uhr – 18.00 Uhr

3.100,00 3.300,00 

inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Zusätzliche Information

  • Teilnehmer

    Einzelperson, Paar

Event Details

Start Datum: 4. September 2020

Endzeitpunkt: 24. Januar 2021

Startzeitpunkt: 13:00

Endzeitpunkt: 19:00

Veranstaltungsort: TaunusTagungsHotel, Lochmühlenweg 3, 61381 Friedrichsdorf

Telefon: +49 176 346 242 78

E-Mail: kontakt@selbstheilung.schule

Du hast Fragen? Wir beantworten sie gerne!

Wenn Du Fragen rund um das Thema der Ausbildung hast, dann schreibe uns einfach eine E-Mail oder kontaktiere uns telefonisch.

Wir bitten um Dein Verständnis, dass wir telefonisch nicht permanent erreichbar sind.