Das Leben / emotionale Intelligenz

Das Leben und die emotionale Intelligenz

In dem heutigen Beitrag möchte ich mit Dir ein Statement von Paramahamsa Vishwananda teilen, der eine Idee äußert, wozu die Ereignisse aktuell dienen werden. Die Frage an ihn, zur aktuellen Krise, lautet:

Frage:

„Diese Situation hat uns gezeigt, dass Geld in einer Krisenzeit unsere Probleme nicht lösen kann. Wir sind nicht ausreichend darüber aufgeklärt, wie wir ohne Geld leben können. Was sollten wir Ihrer Meinung nach in Zukunft tun, damit wir unsere Jugend vorrangig lernen und lehren, damit wir auch dann überleben können, wenn die Wirtschaft es nicht tut?“

Er antwortete:

“Es ist eigentlich eine schöne Frage, denn sehen Sie, unser ganzes Leben lang hat man uns gelehrt, zu arbeiten, zu arbeiten, zu arbeiten; Geld zu verdienen, Geld zu verdienen, Geld zu verdienen; wie ein Roboter zu werden, und dann verlieren wir diese Verbindung mit unserem wahren Selbst.

Natürlich hat uns die Welt da draußen gelehrt, dass wir ohne Geld nicht leben können, aber dies ist eine weitere Situation, in der man gezwungen ist, zu sehen, dass man sehr einfach leben kann, und auf eine sehr einfache Art und Weise geht das Leben weiter. Wissen Sie, wenn das Leben einfach wird, werden Sie lernen, das Leben auf eine schönere Art und Weise zu schätzen. Es ist wahr, dass Geld Ihr Leben nicht retten kann. Sie mögen viel Geld haben, aber wenn der Tod an Ihre Tür klopft, erkennen Sie, dass das Geld selbst nutzlos wird. Aber dann wird einem klar, was das Wichtigste ist.

Ist Geld das Wichtigste oder ist das Leben das Wichtigste?

Wenn wir uns die Situation im Moment ansehen, sehen wir, dass sich jeder um sich selbst und die seinen kümmert, um seine eigene und deren Rettung, um die Frage, wie er / sie geheilt werden sollen, welche Vorkehrungen er / sie treffen sollen. Es geht nicht um andere. Es geht um sich selbst und die seinen. Und das ist wieder die Botschaft, sich selbst zu kennen.

Bringen Sie Ihren Kindern und der nächsten Generation die richtigen Dinge bei, dass Geld nicht alles ist. Ohne Leben ist Ihr Geld nichts. Mit Geld kann man viele Dinge kaufen, aber die wichtigsten Dinge des Lebens kann man mit Geld nicht kaufen. Sie mögen ein schönes Bett haben, das Hunderttausende von Euro wert ist, aber wenn Sie nicht schlafen können, was nützt Ihnen dann dieses Bett? Sie mögen wunderbares Essen haben, aber wenn Sie dieses Essen nicht schlucken können, wenn Sie dieses Essen nicht essen und genießen können, was nützt es Ihnen dann? Mit Geld kann man viele Dinge kaufen, aber die Essenz der Dinge, die man mit Geld nicht kaufen kann; die Essenz dessen, was man ist, kann man mit Geld nicht kaufen. Und das ist es, was das Leben Sie gerade jetzt lehrt: das Leben zu schätzen und wirklich dankbar zu sein für dieses Geschenk, das Gott Ihnen gegeben hat. Denn ohne Leben kann man nichts tun, aber ohne Geld kann man viele Dinge tun.”

Er meint hier natürlich keinen Egoismus. Bei „selbst“ sind die nahestehenden Menschen auch eingeschlossen, aber eben nicht die Gedanken, die ganze Welt retten zu wollen, sei es wegen des Klimawandels oder der Migration etc.

Die Menschen werden aktuell wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, sie werden geerdet und das ist extrem wichtig und hilfreich. Die Prioritäten werden jetzt neu gesetzt.

Abschließend auf diese wunderbare Antwort, möchte ich persönlich noch ein paar Worte mit einfließen lassen.

Ich möchte einen Begriff hier einbringen: „Emotionale Intelligenz“. Es wird auf den Aufbau von emotionaler Intelligenz ankommen. Sie wird heute und in der Zukunft viel wichtiger sein, als irgendeine finanzielle oder materielle Intelligenz.

Das Leben zeigt uns im Moment, dass es die einfachen Dinge sind die zählen: Einfach dankbar für das Leben zu sein – dankbar zu sein, dass Du jeden Tag aufstehen kannst, dass Dir jeder einzelne Tag geschenkt wird.

Es zählt nur der einzelne Tag im HIER und JETZT! Sich nicht zu sorgen über das Morgen! Wird es dann noch Lady Gaia geben oder nicht? usw.

Sei einfach dankbar für die einfachsten Dinge in Deinem Leben, dass Du fließendes Wasser, ein Dach über dem Kopf, zu Essen, eine Heizung hast…

Wir haben es vergessen dem Leben, für die einfachen Dinge, DANKE zu sagen!

Was soll denn wichtiger sein, als das Leben?

Wie oft sind wir damit beschäftigt dem Geld hinterher zu jagen? Im Grunde täglich.

Wir müssen Geld verdienen, Umsatz machen, besser sein als andere, im Wettbewerb stehen. Unser finanzielles Hamsterrad, das wir uns aufgebaut haben, muss bedient werden. Aber wehe es kommt etwas, nicht eingeplantes, dazwischen: eine Arbeitslosigkeit, eine Krise, eine Krankheit etc. Dies wirft uns buchstäblich aus der Bahn – bringt uns aus unserer Mitte.

Wenn Du finanzielle Verpflichtungen hast und Du diesen jedoch nicht mehr nachkommen kannst – na und? Dann ist es halt so! Es geht doch in der Regel nur um materielle Dinge und um nichts anderes.

Man kann Dir vielleicht alles Materielle nehmen, aber nicht Dein Leben, nicht Deine emotionale Intelligenz, nicht Deine Liebe zu Dir selbst und auch nicht Deine Liebe zu anderen, nicht Dein Mitgefühl! Nur dies bleibt. Alles andere ist vergänglich und nicht wichtig.

Es ist wichtig, für uns alle, sich zu erinnern was wir sind, woher wir alle kommen und dass wir alle miteinander verbunden sind.

LEBE DEIN LEBEN!

Mit diesen Gedanken und in Verbundenheit wünsche ich Dir alles Gute und Liebe.

Sei geschützt wo immer Du bist!

Thomas

Selbst Heilungs Schule

www.SelbstHeilung.Schule

dankbar sein, Dankbarkeit, das Leben, dem Leben dankbar sein, emotionale Intelligenz, Leben, Ursache und Wirkung, Verbundenheit, wir sind alle miteinander verbunden, wir sind verbunden

Besuche uns auch auf
Ihre Auswahl Artikel entfernt. Rückgängig
  • Du hast keine Leistungen ausgewählt.