Dankbarkeitsbuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
141 Einträge
GerlindeGerlinde
schrieb am 7. Mai 2019 um 09:05:
Liebe Kerstin ,LIeber Thomas ich möchte mich von ganzen Herzen für die 2 wundervollen Tage die ich in am Wochenende in Wien mit Euch verbringen durfte .Ich habe noch nie 2 so tolle,liebevolle Menschen getroffen die so ein einfaches Wissen mit viel Liebe und Spass vermittelt haben danke von ganzen Herzen.Ich habe schon einige Seminare Gemacht ,dieses war die Krönung für mich👍Es geht mir sehr gut und ich habe eines gleich festgestellt mit der Blitzhypnose für meine Augen das wie ein Schleier weg gezogen wurde.Auch die Selbstliebe tut soooo gut.Ich freue mich schon sehr auf das Grosse SHTSeminar im Herbst in Wien .Wünsche mir das sich viele liebe Menschen dazu entschliessen diesen Weg zu gehen mit den Wundervollen und wirklich einfachen Mittel die da an die Hand gegeben werden.Es geht nur um das TUN!!!😆Je mehr Menschen erkennen wie einfach es zu TUN ist umso schöner und liebevoller wird unser Umfeld.Nochmals von Herzen Danke an euch 2 Herzensmenschen ...❤❤❤Ich freue mich schon auf Deine Cds lieber Thomas und wir bleiben in Kontakt.Ganz liebe Grüsse auch an Kerstin ❤fühlt euch in Liebe Gedrückt ❤Gerlinde
Marita und Peter BorthMarita und Peter Borth
schrieb am 5. Mai 2019 um 17:05:
Lieber Thomas, liebe Kerstin und liebe Annika vielen Dank für die zwei erlebnisreichen Tage in Heilbronn.. Wir haben soo viel positive Eindrücke bekommen und soviel gelernt über Selbstliebe, SHT, Meditation usw, dass wir einige Zeit gebraucht haben, dass alles zu verinnerlichen.  Jetzt üben wir fleissig und es wird immer besser. .. Wir sind sehr dankbar, dass wir das alles erleben durften und so viel fürs Leben gelernt haben. Alles Liebe für Euch Marita und Peter❤
Marlene HurtmannMarlene Hurtmann
schrieb am 3. Mai 2019 um 12:05:
Hallo zusammen Für mich war jeder Tag genial. Es ist sehr schön es anzuwenden zu heilen und es ist wie gesagt genial. Es wäre sehr schön wenn im nächsten Jahr die Planung für die große SHT und die unbewussten Traumas in Köln oder Heilbronn stattfinden.  Für mich ist die Teilnahme ein Segen.  herzlichen Dank Marlene 
DanaDana
schrieb am 1. Mai 2019 um 15:05:
Mein Kommentar bezieht sich auf die 3 Tage WE Seminar in Heilbronn von 12 bis 14 April 2019, in Begleitung von Thomas, Kerstin und Annika. Ich habe alle drei Seminartage gebucht und ich bin wirklich positiv beeindruckt von der Qualität des gesamten Konzepts. Man braucht keine Vorkenntnisse oder zusätzlichen Erklärungen warum und wieso die Techniken funktionieren, sondern einfach nur die Schritte in der gezeigten Reihenfolge anwenden für jede Technik. Alles gut strukturiert, leicht zu verstehen und umzusetzen, manchmal auf spielerische Art präsentiert. Viel Material zum Nachschlagen und wunderschöne CD-s. Die gezeigten Techniken konnte ich schon innerhalb der Seminartage, durch ausreichende Wiederholungen und dank auch eure wunderbar synchronisierte Teamarbeit, verinnerlichen. Was versprochen wurde, wurde auch gegeben. Als eigenen Erfahrungen mit Techniken wie Traumata, Mentale Selbsthypnose, Dritte Auge öffnen, Suchtentwöhnung sowie Schutztechniken kann ich folgende Notizen berichten: Ich habe mich speziell auf meinem rechten zitternden Daumenfinger fokussiert und… ES HAT GEKLAPPT! Er hat aufgehört zu zittern! Ich war so glücklich!... Ich habe geübt um Schokoladesucht zu entwöhnen und seit 12 April habe ich gesamt halbe Tafel Schokolade gegessen. Früher konnte ich täglich eine ganze Tafel Schokolade auf einmal essen. Große Unterschied. In Verbindung mit Finanzieller, war ich auch überrascht wo ich die Tage eine Korrektur für April Lohnabrechnung bekommen habe, mit 180 € Prämie! Es hat sich bei uns noch nie gegeben! …und vieles mehr! Für alles bin sehr dankbar und empfehle herzlich jedem, der irgendetwas in eigenen Leben verändern möchte, die Seminare zu besuchen. Danke! Danke! Danke! Heilbronn, 1 Mai 2019
EllaElla
schrieb am 30. April 2019 um 21:04:
Lieber Thomas, liebe Kerstin + Annika, die 3 Tage in Heilbronn wird für mich ein unvergessenes Erlebnis bleiben, Dankbarkeit an Roberto & an Euch. Es gibt Momente, dass es ich manchmal noch gar nicht fassen kann, was alles an positiver Veränderung bis jetzt passiert ist. Liebe Grüsse ❤❤❤Ella
Maria MMaria M
schrieb am 30. April 2019 um 14:04:
Lieber Thomas, liebe Engelchen Kerstin und Annika,😇 vielen herzlichen Dank für die wunderschönen 2 Tage in Heilbronn!!❤❤❤ Vielen herzlichen Dank natürlich auch an Roberto, dem wir das ALLES zu verdanken haben, ich war auch bei ihm auf Seminar, IHR seid fantastisch!!👍🔝🔝💚❤🍀👏👌  Ich bin unendlich dankbar, dass ich dabei sein dürfte! Seitdem passieren echte WUNDER, ich bin sprachlos und wie ausgewchselt! 😀 Bei Dir, lieber Thomas habe ich die SHT Easy und die Selbstliebe lernen können sowie auch Trauma/Schock/Sucht- und Allergieauflösung! Wir haben so viel gelacht und auch geübt, es war toll!!😁 Was allerdings danach passiert ist, damit hatte ich NIE gerechnet 👌🍀🤗  1. Nach NUR 2 MAL😁 Schockauflösung zuhause, ist eine Phobie von mir so gut wie verschwunden ( ich hatte höllische Angst, dass mir Jemand die Handtasche klaut, oder mich von hinten erschreckt, oder mich anfasst, bzw. überrascht, begrüßt, kitzelt, ich litt ÜBER 30 Jahre darunter, hatte  permanent Albträume mit diesem Szenario und Todesangst, habe geschrien... geweint... das kann sich kaum Jemand vorstellen, für mich war das grausam und sehr belastend, ein Horror .. selbst eine Kellnerin, die von hinten was servieren wollte, hat mich zu Tode erschreckt)! Leute, diese schreckliche Phobie ist WEG!!!😀 UNFASSBAR, ABER WAHR!!!👌😍 2. Meine  panische Höhen- und Tiefenangst ist auch nach NUR 1 Auflösung von Scala 10 auf Skala 2 aktuell, ich konnte letzte Woche ganz entspannt im Cafe im 17. STOCK auf dem Balkon Kaffee trinken, nach unten schauen, ohne Panik, ohne dass meine Knien zittern!😎😃 WIE TOLL IST DAS DENN!!🤗👌👍👏 3. SHT und den zweifachen Schutz mache ich auch jeden Tag; nachts die Glaubenssätze; meine Gedankenwelt hat sich gravierend verändert, die Ängste sind Verganngenheit, ich fühle mich freier und sicherer, geschützt, in Licht und Liebe ❤💜💛💚💙  🎁🌞umhüllt, es läuft  einfach alles leicht und " wie bestellt"😍 Das ist Glück pur!! 4. Ich übe fleißig Selbstliebe ❤ und gebe meine positiven Energien meiner Verwandtschaft und meinem Umfeld weiter, denn JEDER kann es und soll es lernen!😊😘 Ich kann diese Seminare wärmstens ALLEN empfehlen; die sollten eigentlich ein separates Schulfach werden!!👍 LIEBER ROBERTO, LIEBER THOMAS, LIEBE ENGELCHEN: Kerstin und Annika, ich DANKE EUCH VOM GANZEN HERZEN FÜR DIESE TECHNIKEN, FÜR DIE MAGISCHEN SEMINARE UND FÜR EURE KRÄFTE, ARBEIT UND HINGABE!!! ❤❤❤💜💚💙 Ich wünsche EUCH ALLES GLÜCK DER WELT!!❤🍀🍀🍀 WAHNSINN!!! Ich mache mir die Welt, so wie sie mir gefällt!😁😎 KÜSSE, MARIA
Marie LuiseMarie Luise
schrieb am 29. April 2019 um 20:04:
Lieber Thomas &die liebenswerte Damen Die zwei Tage Heilbronn waren eine großartige Bereicherung und schätze auch sehr dein kennen lernen als Coach und Mensch. Danke auch den Damen, die ebenso  meine Anerkennung und Wertschätzung für ihre Mithilfe bekommen. Alles war mit soviel Herzlichkeit und Ruhe vorgetragen worden und die Stimmung war sehr ausgewogen, auch mit immer wieder sehr heiteren Einlagen.  Die SHT ist ein Juwel und dieser reichhaltige Schatz für mich eine großartige weitere Bereicherung. Die Herzensschatzkammer füllt sich weiter für die Anbindungen zur Quelle (Schöpfung)  - Für ein immer leichteres, freudvolles und spannendes Leben. In dem ich selbst vieles vertiefen kann und z.B. zum äußeren Reichtum jetzt ein anderes Verhältnis dazugewonnen habe. Im Innen durfte ich einen Lebensquelle ganz intensiv und so nachhaltig erleben, wo ich jetzt meinem inneren Schatz(das innere Kind) eine Krone überreicht habe.❤Ein Selbstanwendung im Knie hat vermehrt etwas gelöst und es gab die Tage einen stechenden Schmerz und es fließt mehr Energie. Der äußere Reichtum, es gibt zwei weitere Kunden und die Tage kommt vielleicht nochmals was dazu. ❤❤❤
SusannaSusanna
schrieb am 17. April 2019 um 12:04:
Lieber Thomas & Eugen Die Entscheidung an Eurem Seminar in Bali teilzunehmen war sicher einer der besten Entscheidungen in meinem Leben. Ihr habt mir mit diesem Seminar soviel gegeben, mehr noch als ich erwartet hatte. Ich danke Dir und Eugen vielmals. Auch die Atmosphäre im Holiway Garden Resort war grossartig. und im Spa konnte ich mich voll entspannen und einfach geniessen. Die liebe Betreuung durch  Maria und die Angestellten, die immer ein Lächeln für einem übrig hatten, sei auch erwähnt.😆 Mit der Anwendung  von Ho'oponopono habe ich schon eine positive Erfahrung. Meinem Vater (84 Jahre alt) ging es vor meiner Abreise physisch und psychisch gar nicht gut.  Noch während dem Aufenthalt in Bali habe ich angefangen jeden Tag ein halbe Stunde Ho'oponopono für ihn zu machen.  Nach einer Woche, bei meiner Rückkehr ging es ihm schon besser und seither mache ich weiterhin jeden Tag Ho'oponopono für ihn.  Er ist wieder munterer unterwegs und hat eine positivere Einstellung dem Leben und seinem Umfeld gegenüber. ❤❤Love, light and happyness ❤❤
SvenSven
schrieb am 17. April 2019 um 07:04:
Hallo lieber Thomas und Eugen (wenn du das auch liest 🙂 )  Die Tage auf Bali waren echt Wahnsinn und am Liebsten würde ich für eine gewisse Zeit gleich wieder zurück! Die Zeit und die Ruhe die man dort bekommt, bekommt man in Deutschland im "Alltagsleben" eher selten. Ich kann nur jedem empfehlen wer SHT lernen möchte und das Flugzeug nicht scheut, die Techniken auf einer schönen Insel zu erleben. Wir haben deutlich intensiver und mehr gelernt als das in normalen Seminaren möglich gewesen wäre. Ganz zu schweigen von den Background Informationen, beim Essen oder persönlichen Gesprächen, die mir die Augen geöffnet haben 😁 viele meiner Gedanken waren und sind bedeutungslos durfte ich feststellen 😁  Ich arbeite jetzt täglich so viel es geht an meinem wünschenswerten Selbst und ich kann sagen, dass sich schon jetzt eine Menge getan hat auch wenn es im Außen noch nicht immer deutlich sichtbar ist, hat sich innerlich viel verändert.  Allein durch die Traumata Auflösungen und mehr Selbstliebe habe ich wieder viel mehr Freude an meiner Musik gewonnen, meine Beziehung ist harmonischer geworden und vieles mehr. Um alles aufzuzählen ist hier glaube ich nicht der richtige Rahmen. Eins Thomas habe ich besonders lernen dürfen bzw. darf ich noch lernen mehr aus dem Kopf rauskommen und mehr ins Gefühl zu gehen. Dafür ist die MasterSHT vor allem Goldwert.  Danke vom Herzen für eure Zeit, Liebe und Energie, die ihr uns auf Bali geschenkt habt ❤ Ganz liebe Grüße  Sven 
888 Hannes888 Hannes
schrieb am 14. April 2019 um 20:04:
Hey Thomas & Eugen! Bali war ein "Life-Game-Changer" auf voller Linie! Jeder der die Chance hatte dabei zu sein wird das bestätigen - vielen HERZLICHEN DANK für alles was wir erleben, lernen & mitnehmen durften - es war um vieles mehr als erwartet! Wir sehen uns wieder! Alles Liebe & Beste, 888 Hannes 🙂
AngelaAngela
schrieb am 11. April 2019 um 08:04:
Lieber Thomas, ich moechte mich nochmals fuer die super tolle Tage auf Bali herzlich bedanken. Das Seminar hat mir so viel gegeben und ich wende es jetzt auch zuhause fleissig an. Wir alle im Seminar haben wirklich "Gold" geschenkt bekommen. Danke dafuer, das wir im Holiway Garden und Spa sein durften. Es war in jeder Beziehung fantastisch. Die liebevolle Betreuung von Maria und Ansgestellten habe ich genossen, auch das Essen war sehr lecker und sehr gut organiesiert. Die hohe Energie die ich gespuert habe war magic. Angela, Australien❤😄👍
SeldaSelda
schrieb am 7. April 2019 um 22:04:
Lieber Thomas,   es wird langsam Zeit Dir etwas mittzuteilen und natürlich mich bei Dir zu bedanken.   Ich bin zutiefst dankbar❤, dass ich geführt wurde und durch die Sendung „Time to do“ auf SHT aufmerksam wurde. Roberto´s Technik kam genau zum richtigen Zeitpunkt in meinem Leben. Als ich einige Sendungen sah, fühlte es sich richtig. Darauf hin buchte ich erst einmal einen Seminartag bei Dir, mittlerweise sind es bereits 5 geworden.   Aber nun zu meinem Erfolg was SHT anbelangt 😍.   Vor einigen Wochen fuhr ein Nachbarskind unabsichtlich mich mit Ihrem Fahrrad an. Das Pedal traf genau meinen Unterschenkel. Natürlich tat es weh, die Hautoberfläche war teilweise aufgeraut und mein Bein fing an zu pochen. Zeitgleich wusste ich es war kein Zufall. Da fiel mir plötzlich ein ich könnte zum ersten Mal SHT-Intensiv anwenden, und überprüfen ob es wirklich funktioniert. Was passierte? Ich staunte und konnte es nicht fassen, dass es sofort bei der Ersten Anwendung funktionierte. Zwar habe ich daran geglaubt und somit losgelassen, aber mit so einem schnellen Resultat hätte ich nicht gerechnet. Um zu überprüfen ob ich es mir wirklich nicht einbildete, fasste ich leicht die Hautoberfläche an,  aber nein die Wunde schmerzte einfach nicht mehr.   Ich könnte noch weitere Erfolge in anderen Situationen aufzählen, wie z. B. bewusste Traumata-Anwendung, aber es würde hier den Rahmen sprengen.   Lieber Thomas, Du bist wirklich ein guter Coach👍, man sieht, dass Du stets bemüht bist, gestellte Fragen immer zu beantworten. Und vor allem Dir am Herzen liegt, die Übungen an uns Teilnehmern richtig zu zeigen bzw. dass wir diese richtig anwenden. Ich wünsche Dir für Deine Berufung weiterhin viel Erfolg und für die Zukunft alles Gute.   Liebe Grüße Selda
ClaudiaClaudia
schrieb am 16. März 2019 um 17:03:
Lieber Thomas, ganz herzlichen Dank für diese drei unglaublich eindrücklichen Tage in Luzern. Ich kam am Freitag, mit unsäglich grossen Schmerzen an und ging am Sonntag Abend mit wesentlich weniger Schmerzen nach Hause. Ich habe diese Woche täglich ein bis zwei Stunden all die gelernten Techniken durchgearbeitet und kann es nicht fassen, dass mir dieses Wunder geschieht. Dass es bei anderen möglich sein konnte, das wusste ich, aber an mir? 😉 Ich werde im Juli wieder in Luzern dabei sein. Ich habe verstanden, dass ich tatsächlich die Schöpferin meines Lebens sein kann, darf und soll. Vielen Dank auch an Kerstin und Marion. Besonders auch an Dich Kerstin, Deine kurzen und liebevollen Hinweise habe ich gerne integriert. Euch allen eine wunderbare Zeit. Herzlich, Claudia 
Helmut ReinerHelmut Reiner
schrieb am 12. März 2019 um 20:03:
Hallo Libe Thomas! Vielen herzlichen Dank für das Seminar in Luzern! Ich Wahr am 09.03.19 Das wahr so  Hochinteressant, Ich hab fast alle seminare absolwiert feld ein noch liegt vor wo Ich weiter etwiklen mich sicherlich für mich ist das beste Retung in Meine leben SHT-Technik Ich wahr wie ich gesehen habe bin 45 jahre Alt wie ich mich kenne wahr ich immer krank das ist über 30 jahre und ab erste meinen Seminar in Aschafenburg 18.01.19 Absolwirt habe seit dem ist mein gesund am höchste stufe ich bin sehr begaistert abgeholt von Dir Danke Danke Danke👍❤
ArnoArno
schrieb am 12. März 2019 um 20:03:
Lieber Thomas, vielen Dank für das SHT Seminar in Köln. Du und Dein Team haben die Methade der SHT sehr anschaulich und verständlich rüber gebracht. Ich mache fast jeden Tag SHT. Es tut sehr gut! Wenn man nach einiger Zeit noch fragen hatte konnte man das drei Wochen später in einem Webinar klären. Das ganze Paket empfinde ich als Nachhaltig und Stimmig.  Vielen, vielen Dank dafür!!! Viele Grüße aus Kölle Arno
RegulaRegula
schrieb am 12. März 2019 um 16:03:
Lieber Thomas Vielen herzlichen Dank für das Seminar in Luzern! Ich war zwei Tage da und es war hochinteressant, wie bewusste und unbewusste Traumatas, Süchte, Allergien aufgelöst werden können, die Nahrung verändert und so vieeeeles meeehr!!! Du hast bei mir eine Allergiebehandlung gegen meinen seit zwei Wochen mich stark belastenden Heuschnupfen gemacht. Es ist einfach sensationell! Seither kann ich in Ruhe schlafen, in Ruhe arbeiten. Ich niese noch selten, die Nase läuft jeden Tag weniger und ich bin deshalb auch nicht mehr eingeschränkt und ich bin wacher und belastbarer. Vielen Dank! Ich arbeite damit natürlich selber an mir weiter, wie auch mit den anderen Tools, die du uns verständlich erklärt und beigebracht hast. Den Tag zur SHT habe ich schon bei Roberto zweimal besucht und war darum am Sonntag nicht mehr anwesend. Zur SHT selber kann ich sagen, dass ich es seit Juli letztes Jahr täglich mache und einen steifen kleinen Finger wieder zum Bewegen brachte. Er ist wieder wie vor der Einsteifung! Auch diese Technik mache ich immer noch täglich. Ich kann zu den Tagen bei dir Thomas nur Gutes sagen. Ich habe nun weitere Techniken in die Hände bekommen, damit es mir immer besser geht! Vielen Dank auch an Kerstin und Marion für die Mithilfe. Alles Liebe, Regula
Özgül KizilgedikÖzgül Kizilgedik
schrieb am 11. März 2019 um 19:03:
Hallo Thomas . Ich möchte mich bei dir bedanken für die zwei Tage  In Köln auf dem Seminar. Es war sehr interessant intensiv und humorvoll.  Ich übe die Techniken jeden Tag .ich fühle mich sehr wohl . Danke an Kerstin und Renate .               viele liebe Grüße Özgül 👍👍
Barbara VogtBarbara Vogt
schrieb am 11. März 2019 um 17:03:
Lieber Thomas Ich bin unendlich dankbar für die 3 intensiven Tage in Luzern, die mein Leben verändert haben! Natürlich ganz besonders für die Heilung meines schlimmsten Traumas, aber auch für die ganzen anderen wundervollen Techniken, die Du und Deine Coaches so grosszügig und liebevoll weitergegeben habt. Danke Thomas, danke Kerstin, danke Marion, danke Universum! Namasté! ❤ Barbara
Chantal Murer / Edwin AeberhardChantal Murer / Edwin Aeberhard
schrieb am 11. März 2019 um 13:03:
Lieber Thomas Wir möchten Dir nochmals danken für das tiefgreifende Wochenende! Du machst das sehr gut und bringst „es“ sehr verständlich rüber. Ich habe in den letzten 30 Jahren sehr viele Ausbildungen gemacht, aber keine war so tiefgreifend wie diese. Mach weiter so! Liebe Grüsse Chantal und Edwin
PriskaPriska
schrieb am 10. März 2019 um 09:03:
Schönen guten Morgen lieber Thomas Möchte einfach nochmals Danke sagen für die 2 spannenden Tage bei dir. War am Freitag 8.3.19 und Samstag 9.3.19 bei deinem Seminar in Luzern. Thema: Bewusstes und Unbewusstes Traumata Auflösung. Süchte und Allergien Entwöhnungen. Lieber Thomas ein riesen Kompliment das war einfach genial. Werde dich wärmstens Empfehlen. Noch einen dicken Schmatz an Kerstin und Marion. Grüsse von Herzen und eine feste Umarmung .  Priska
Hui-Chen RothHui-Chen Roth
schrieb am 7. März 2019 um 20:03:
Hallo, Thomas, die 3 Tage Seminare in Köln waren sehr intensiv, humorvoll und locker. Schon nach dem ersten Tag habe ich heftige Reaktionen bekommen: schlaflose Nächte und heftige Hautaufschläge am Körper. Zuhause habe ich mit der SHT viel gearbeitet und meine Kopfschmerzen, die seit 2012 mich gequält haben, sind bis jetzt verschwunden. Danke Roberto! Danke Thomas! und auch Danke für die Unterstützung von Kerstin und Renate. 👍Wir sehen uns bald bei den nächten Seminar! 😃 ganz herzliche liebe Grüße ❤ Hui-Chen
Karin & ArnoKarin & Arno
schrieb am 5. März 2019 um 21:03:
Hallo Thomas , wir waren an allen 3 Seminartagen in Köln dabei , ohne jetzt ein spezielles Körperliches Leiden zu haben . Wir wollten einfach einmal schauen ob es wirklich so einfach ist , sich selbst zu heilen , so wie es der Roberto in seinen Videos beschreibt . Es ist einfach und effizient , wenn man denn einmal die verschiedenen Handgriffe beherrscht .  Wir danke dir und deinem Team , für die einfühlsame Art wie Ihr uns die verschiedenen Techniken beigebracht habt . Wir können nur jedem empfehlen diese SHT Seminare zu besuchen und es selbst einmal auszuprobieren .  Wir werden auf jeden Fall noch weitere Seminare besuchen .👍 In Liebe und Dankbarkeit Karin & Arno
ElliElli
schrieb am 5. März 2019 um 20:03:
Hallo Thomas,  ich bin am 17.02 in Köln dabei gewesen. Für mich war das ein seeehr wichtiger Tag. Die Techniken mache ich täglich und sie sind schon nach zwei Wochen zur guten Gewohnheit geworden. Ich bin viel mehr in meiner Mitte. Ein sehr gutes Gefühl.  Vielen Dank auch ans Team.  Danke für so viel Liebe und gute Energie Gruß Elli❤
Dorothea LinnenbrinkDorothea Linnenbrink
schrieb am 5. März 2019 um 12:03:
Lieber Thomas,  herzlichen Dank für das wunderbare Seminar in Köln. Ich habe mich total gefreut, daran teilnehmen zu können. Die Techniken von Roberto Martinez sind sehr einfach und ich spüre nach 2 Wochen Anwendung mehr Gelassenheit und Selbstliebe. Wenn ich mit meiner Hand über mein Herz gehe, bekomme ich immer ein ganz warmes und schönes kribbeliges Gefühl. Ich praktiziere die Übungen jeden Tag und bin sicher, dass ich von Tag zu Tag gesunder werde. Schön ist es auch, dass sie so einfach sind und nichts kosten. So haben auch Menschen mit wenig Geld die Möglichkeit etwas für Ihre Gesundheit zu tun.  Ich bin ebenfalls sehr neugierig auf die restlichen Techniken, denn ich habe nur 2 Tage in Köln gebucht. Sicher werde ich noch die Masterausbildung besuchen, wenn die Zeit reif ist.  Herzlichen Dank auch an Kerstin und Renate für ihre liebevolle Unterstützung ❤ Bis bald Dorothea
EdithEdith
schrieb am 4. März 2019 um 19:03:
Lieber Thomas! VIELEN DANK für die wunderbaren drei Fortbildungstage in Köln am 15.-17. Februar 2019.....sie haben mich so vieles gelehrt, das ich vermutlich für mein Leben nicht mehr missen möchte!!! Die Techniken von Roberto sind so unglaublich einfach, wenn man sie mal gelernt hat und dennoch sind sie so überaus effizient und tiefgreifend!!! Ein wahres Geschenk für jeden Menschen! Besonders deine Botschaft -an uns selbst anzufangen und zu arbeiten- hat mir sehr gut getan, denn das war genau das, was ich hören sollte! Indem wir an unserem Leben arbeiten, verändern wir auch unsere Umwelt sowie unsere Mitmenschen...davon bin ich fest überzeugt! Auch vom Thema Selbstliebe kann man nicht genug hören, denn es dürfte wirklich eines unserer bedeutendsten "Urprobleme" sein! Nach zwei Wochen Beobachtung und Anwendung geht es meiner Haut so gut wie schon lange nicht mehr! Vielen Dank nochmals für alles ....an dich, Kerstin und Renate und natürlich an Roberto! Edith
Petra und StephanPetra und Stephan
schrieb am 3. März 2019 um 20:03:
p { margin-bottom: 0.25cm; line-height: 120%; }a:link { } Lieber Thomas, wir waren auf Deinem SHT-WE in Köln vom 15.02-17.02.2019. Für diese Selbstheilungstechniken sind wir Roberto Antela Martinez sehr dankbar. Deine humorvolle und einfühlsame Art und Weise diese zu vermitteln hat uns sehr angesprochen👍 Positiv überrascht waren wir ebenso darüber, wie umfangreich aber auch einfach wir unser Leben damit verändern können. Jetzt nach 2 Wochen erkennen wir immer mehr die Möglichkeiten, die uns durch Dich an die Hand gegeben wurde und welch großes Ausmaß das annehmen kann. Ganz herzlich bedanken wir uns auch bei Deinen helfenden Engeln Kerstin und Renate, die uns immer mit Rat und Tat zur Seite standen. Fazit: Die Liebe, der Glaube und das Vertrauen wachsen und die Beschwerden, Allergien und Traumata verschwinden😁 Auf ein baldiges Wiedersehen ;-))) In Liebe❤ und Dankbarkeit Petra & Stephan
EminaEmina
schrieb am 18. Februar 2019 um 12:02:
Hallo Thomas, ich war an allen 3 Seminaren in Köln und es ist schwierig in Worte zu fassen, was da alles geschehen ist. Ich bin so dankbar, dass ich das alles lernen und erfahren durfte. In den letzten Monaten lief bei mir alles auf dieses WE hinaus, meine Seele führte mich dahin. Ich bin schon dabei und werde die verschiedenen Techniken auch jeden Tag nutzen, und immer so lange bis es nicht fkt, nicht aufhören, danke für diesen Hinweis. Ich habe auch schon etwas zu berichten, habe gestern beim Seminar versucht, meine Rückenschmerzen zu heilen und heute laufe ich wie auf Watte, das ist ein Wunder, 😍wenn man bedenkt, dass ich in letzter Zeit und besonders morgen kaum laufen konnte, einfach ausgelaugt insgesamt, dann tun Füsse und Rücken immer wieder weh! Heute ist jeder Schritt wie Wellness! Danke Thomas, danke auch an Kerstin und deinen anderen Engel und auch Roberto! Ich werde demnächst nochmal berichten! Emina ❤
Birgit LiebeBirgit Liebe
schrieb am 12. Februar 2019 um 19:02:
Ich war am 3.2. dabei und wende die Heiltechniken fast täglich an. Meine Intuition ist verschärft, erkenne einiges an dem wirklichen Wesen der Menschen deutlicher und auch an mir selber. Ich kann sagen, daß ich auf dem Weg zu mir selbst bin, und darüber freue ich mich sehr. Nun heißt es, Ungutes entweder zu verwandeln oder wegzulassen. Thomas, ich liebe Deinen Humor. Die Leichtigkeit und Hilfsbereitschaft von Euch hat mir sehr gut getan.👍
Helmut ReinerHelmut Reiner
schrieb am 5. Februar 2019 um 20:02:
Ich Bedanke mich sehr das ich bei ihnen die SHT-Tehnik lernen konnte.
ThomasThomas
schrieb am 5. Februar 2019 um 18:02:
Da ich bei Hulapalu immer schnell das Weite suche :D....möchte ich hier herzlich danken für 3 tolle Tage in L-E bei Thomas und seinem Team.Ihr seid super sympathisch und ich bin jetzt schon ein konsequenter Anwender ,da ich schon in den 3 Tagen gemerkt habe das es mir sehr viel bringen wird!!!Freue mich auf den nächsten Part in Heilbronn!LG Joachim👍
ThomasThomas
schrieb am 5. Februar 2019 um 18:02:
Lieber Thomas.Ich bin ja so dankbar an Deinem Spezial -Seminar am 3.2.2019 teilgenommen zuhaben. Meine Erwartungen wurden übertroffen und ich kann die SHT in meine Heilertätigkeit wunderbar mit einbringen. Ich habe auch schon eine Rückmeldung erhalten am nächsten Tag ,dass die Anwendung sehr gute Erfolge gebracht haben.Wir sehen uns bestimmt bei einem weiteren Seminar von Dir.Ganz herzliche GrüßeThomas
ReinerReiner
schrieb am 5. Februar 2019 um 14:02:
Hallo libe Thomas Kugler!ich bin Reiner Helmut am 18.01.19. und 19.01.19 und 20.01.19 Seminar im Aschaffenburg hab ich bei dir Absolwier und bin sehr zufrieden das ist das was ich immer gesucht ich mach weite bin sehr begeistert Übungen sehr gut wirken in zwer wohch ich bin 💯 mall gesunde gewordenen als ich psuhotherapue mitgemaht über drei jahre hat mir nichts gepraht aber Selbstheilungstehnik ist sehr stark Danke Danke Danke Thomas ich wünsche dir fom kanse Harze alles beste !❤
FetiFeti
schrieb am 4. Februar 2019 um 16:02:
Liebe Thomas,seit mehr als 10 Jahren Kämpfe ich mit Krebs in verschiedenen Körper teilen 20 Operationen bis jezt- aufgelöst durch Trauma, Stress 16 St.arbeit am Tag, durch hinterhältige Männchen, habe ich alles verloren,verschiedene Therapie habe ich hinter mir  die 3 Tägige Seminar ab.1.2.bis 3.Februar 2019.Echterdingen...,kann ich endlich ohne rücken Schmerzen und Narben schmerzen sitzen und laufen- mir ist aufgefallen, das ich nicht mehr aufs Körper teilen anfassen muss, um leichter mich bewegen können. Durch Selbsthypnose ist erstes  mahl Brust wunder die 4 mal Krebs operiert ist und 9 Jahre eitert  "zu gegangen " Ich Danke dem Schöpfer und Universum und Robert A.Martunez das dass dir lieber Thomas auf diesem Weg geführt hat, mir und andere Menschen zu helfen. Danke aus tiefen Herzen 😍 Danke auch die zwei Engel die dabei waren ( assistentinen)❤  Ich hatte viel Spaß und es war, ganz gemütliche Atmosphäre,trotz viele Menschen, da Ihr drei dafür gesorgt haben ❤❤❤ Immer wieder gerne,..❤DANK Feti aus Kroacien
FetiFeti
schrieb am 4. Februar 2019 um 13:02:
Liebe Thomas und die zwei Engel, die 3 Tägige Seminar 1,2 und 3.2.2019 hat mir sehr gut getan; nach viele Schicksal Schläge,Trauma und Stress, bekam ich Krebs, 10 jährige Kampf und 20 Operationen liegen hinter mir.Alles was ich schon davor wuste war am der Zeit ergend wo verloren gegangen. Ich kam zu Hause ( Kroatien ) zurück ohne Rückenschmerzen und volle selbstliebe mit unbeschreiblichen getankte positive Energie....nun darf ich erst jetzt deutlich in die Zukunft schauen, einfach " Sin fürs Leben" gefunden. 😍 Vielen Lieben Dank aus tiefen Herzen an Dich und zwei  Assistentinen❤ Herz Umarmung - Feti
Bettina-Anett SowadeBettina-Anett Sowade
schrieb am 4. Februar 2019 um 08:02:
Lieber Thomas, 03.02.2019 Echterdingen .... danke für das wunderbare Seminar .... einen Tag später und mein Leben fühlt sich sooo gut an. Deine Bettina-Anett ❤ Bis zum nächsten Mal..... macht weiter sooooooo
Jennifer WeisJennifer Weis
schrieb am 2. Februar 2019 um 02:02:
Lieber Thomas, liebe Anette ich das Seminar zu Bewusste Traumata, Süchte und Allergien auflõsen in Speyer hat mein Leben verändert.Meine Canabisabhängigkeit (25 Jahre!!!) hat sich von selbst aufgelöst und Dank nur einmaliger SHT Anwendung mag mein Körper nur noch gesunde Nahrung. Ich danke Euch von ganzem Herzen und kann nur jedem dieses Seminar empfehlen!
MelanieMelanie
schrieb am 23. Januar 2019 um 07:01:
Ich werde bald zu einem Seminar kommen! Danke das es Euch gibt! ❤
UweUwe
schrieb am 22. Januar 2019 um 18:01:
Lieber Thomas, das Seminar in Aschaffenburg war super👍. Ich habe am nächsten Tag SHT für meine linke Körperseite gemacht. Danach konnte ich sehr stark die Wirkung spüren zwischen den beiden Körperhälften. Tolle Erfahrung für mich und vielleicht auch für andere.  VG an Dich und an alle SHT ler❤😆
KatarinaKatarina
schrieb am 21. Januar 2019 um 23:01:
Lieber Thomas, liebe Anette,....ich danke euch sehrstens für diese wundervolle Seminar. Ich habe viel auf eine leichte Art gelernt und mitgenommen, sogar Antworten auf ungestellte Fragen bekommen, sehr nette Menschen kennen gelernt und bin mit sehr guten Gedanken und Gefühlen nach Hause.❤Herzumreichung❤
MARIAMARIA
schrieb am 13. Januar 2019 um 22:01:
Lieber Thomas und Anette,  Danke! Es gibt keine Zufälle... Bin so froh, dass ich den Weg zu Euch gefunden habe. Jetzt drücke ich Euch und übe weiter bis ich eine Lösung gefunden habe. MARIA
Magdalena EisenmannMagdalena Eisenmann
schrieb am 5. Januar 2019 um 16:01:
Lieber Thomas und liebe Annette, vielen Dank für den wunderbaren Seminartag "Traumaauflösung, Allergie und Süchte". Es hat schon viel Gutes und Heilendes bei uns und auch bei anderen bewirkt, diese Techniken sind einfach bemerkenswert. Alles Liebe, danke auch an Roberto dass er dies überhaupt möglich macht, und euch ein wunderbares, gesegnetes Neues Jahr 2019!❤ Magdalena und Andreas
AlexanderAlexander
schrieb am 29. Dezember 2018 um 13:12:
Hallo Thomas! 29.12.2017. weisst Du noch? Es ist heute genau ein Jahr her, das Ich Dich in Speyer aufgesucht habe, mit dem Ziel mit rauchen aufzuhören! Ich weiss dass Du dich daran garantiert noch erinnern kannst wie kalt es drausen war, lustig war es damals nicht. Grosse Hoffnungen habe ich mir auch nicht gemacht, das dass klappen wird. Habe mir einfach gedacht, fahre mal hin und lasse es über mich ergehen. Denn mehrere Versuche mich davon zu befreihen haben nicht funktioniert. Geglaubt dass es einfach gehen kann, konnte ich nicht, vorallem direckt bei erstem Versuch. Dachte aber, wenn es nicht klappt, dann halt Wiederholung. Du hast nach einem kurzen Gespräch, mich in ein Paar Minuten von meinem Trauma befreit und nach einem kurzen aber eiskalten Aufenthalt drausen, den ich nie vergessen werde, auch von dieser Sucht! Bin jetzt seid einem Jahr rauchfrei, ohne Rückfälle, ohne Suchtverlagerung, ohne Verlangen! Mich hat natürlich direckt interessiert wie das geht und jetzt dank Roberto, Dir und Eugen und allen anderen aus dem SHT team, Plus meiner Wenigkeit😁ist die SHT-Ausbildung auch abgeschlossen und gibt mir das Wissen und die Möglichkeit an mir selbst weiter zu arbeiten! Ach ja, ganz wichtig! Bin zur Selbstliebe gekommen, früher wusste ich nicht mal was es ist. Und habe wie die meisten im Auessen gesucht, was die Natur der Suchtentstehung erklärt. Jetzt weiss ich was Selbstliebe bedeutet. Für all das möchte ich mich bei Dir bedanken. Meine Dankbarkeit an Dich ist mit Worten nicht zu beschreiben, bin mir aber sicher dass Du es fühlen kannst!😆 1000 Dank an Roberto, Thomas, Eugen, Mirka, Silke, Reiner und alle andere aus dem SHT-Team. Danke für ihre liebevolle Art. Wünsche Dir ein wunderschönes neues 2019 Jahr.👍 Hochachtungsvoll   Alexander.
Andrea SchwarzAndrea Schwarz
schrieb am 18. Dezember 2018 um 10:12:
Lieber Thomas, herzlichen Dank für die drei lehrreichen Tage in Heidelberg. Es ist ja nun schon etwas über vier Wochen her, dass ich meine Schokoladen-Sucht selbst auflösen durfte während des Seminars, innerhalb von zehn Minuten. Ich habe seither kein Stück Schokolade mehr gegessen und überhaupt kein Verlangen danach. Alle Übungen sind sehr leicht durchzuführen, einfach, wie ein `Kuchen-Rezept`. Lieben Dank auch an Annette und an Roberto, der diese diese Seminare ins Leben gerufen hat. Wir sehen uns wieder im Januar😄. Herzliche Grüße Andrea👍👍👍
Suna und JensSuna und Jens
schrieb am 14. Dezember 2018 um 23:12:
Lieber Thomas, ich möchte gar nicht so lang ausholen, denn ich kann nicht genug betonen was für eine tolle Arbeit Annette und du an den zwei Seminar-Tagen in Ludwigsburg geleistet habt. Mit so viel Liebe und Wärme habt ihr uns begleitet. So viel Schmerz und Leid in so kurzer Zeit auflösen zu können ist ein Geschenk des Himmels. Wir möchten euch von Herzen danken für eure Energie und Mühe. Grüße aus NRW
VanessaVanessa
schrieb am 10. Dezember 2018 um 13:12:
Lieber Thomas und liebe AnetteVielen Dank für diese heilenden 3 Tage! Ich habe mich noch nie so in meiner Mitte gefühlt wie jetzt! Und mein Glaube und mein Vertrauen wurden gestärkt! Diese Disharmonie im inneren irgendwie zu wissen es gibt mehr und doch von der Gesellschaft und meinem 2 Kg Hamburger im Kopf begrenzt zu werden, hat mich kirre gemacht.Ich habe mich sehr verloren und hilflos gefühlt, sodass ich alte Menschen beneidet habe, weil diese bald sterben dürfen und ich noch alles vor mir habe… Nun fühle ich mich gestärkt und voller Lebenslust, weil ich weiss was alles möglich ist!Ich konnte endlich gut einschlafen ohne Joint 😉 und es wird von Tag zu Tag besser werden, weil ich mich liebe 🙂 Ich bin zutiefst Dankbar und gerührt, dass mein Weg zu euch geführt hat.Ich denke wir sehen uns wieder.Ich wünsche euch beiden von herzen ❤ Licht und Liebe.Danke und liebe Grüße aus der Schweiz,Vanessa
annetteannette
schrieb am 10. Dezember 2018 um 07:12:
Danke! Sehr gerne und voller Dankbarkeit mache ich heute einen Eintrag in Thomas‘ Dankbarkeitsbuch. 3 Seminartage im Schwarzwald gefüllt mit genialen Techniken, Spass und Freude. Ich bin seit vielen Jahren unterwegs im Methodensammeln für meinen „Werkzeugkoffer“, ich habe viel, viel Zeit und Geld investiert in gute und auch weniger gute Methoden, habe tolle und weniger angenehme Seminarleiter/innen kennengelernt und mein Werkzeugkoffer ist inzwischen so prall gefüllt, dass ich im Grunde keine Kurse mehr machen wollte und auch nicht brauche… ABER die SHT Methode von Roberto Antela Martinez hat mich doch sehr interessiert und so bin ich zum Kurs von Thomas geführt worden. Mit seiner angenehmen, einfühlsamen und humorvollen Art bringt er die theoretischen ebenso wie die praktischen Anteile der Kurse wunderbar an und hat hier auch in Annette eine herzliche und kompetente Unterstützung, beide ergänzen sich wunderbar J Hätte ich diese Methoden am Anfang meines Weges vor vielen Jahren an die Hand bekommen, dann hätte ich mir vieles ersparen können 😉 Aber das war nicht mein Weg…vielleicht ist es deiner, der du diese Zeilen liest? Dann zögere nicht und melde dich zu einem Kurs bei Thomas an, aber Achtung, wenn du nicht bereit bist Eigenverantwortung zu übernehmen und erst einmal dich selber zu heilen, dann lass es lieber sein… Einen riesengrossen Dank auch an Roberto Antela Martinez, dafür, dass er so viele Jahre lang Methoden und Techniken gesammelt hat, sie eigenverantwortlich an sich selber angewendet hat und darüber Heilung gefunden hat, danke, dass er diese Methoden an seine Coaches weitergibt und diese in die Welt gebracht werden. Wir brauchen es so nötig! Möge jedem ein Licht(lein) aufgehen und die Menschen werden strahlen, so hell wie es vom Schöpfer eigentlich von Anfang an gedacht war. In Liebe und tiefer Dankbarkeit, annette aus Freiburg
christiane genengerchristiane genenger
schrieb am 4. Dezember 2018 um 20:12:
Lieber Thomas, es ist einfach unglaublich, was sich seit dem Seminar in Ludwigsburg verändert hat. Nach 50 Jahren Migräne mit zwei bis drei Anfällen pro Woche und Einnahme von starken Medikamenten, bin ich wie neu geboren. Der ständig vorhandene  Druck im Kopf, auch wenn die Schmerzen gerade mal nicht da waren , ist vollkommen weg. Ein Anflug von Schmerzen hatte ich nur noch  2 mal. Es geht mir so richtig gut, wenn ich täglich die erlernten Übungen mache. Ich bin dann voller Freude , merke aber auch direkt, wenn ich mal nicht dazu komme. Dann schwebe ich nicht ganz so hoch.😁 Ich will damit bestätigen, wie wichtig es ist, dran zu bleiben. Ich kann gar nicht genug danken, denn das hat mein Leben, nach so langer Suche nach einer Heilmöglichkeit, grundlegend verändert. Ich fange an zu leben!!! Dafür ❤lichen Dank und alles Liebe für Dich und Annette!
Silvia K.Silvia K.
schrieb am 1. Dezember 2018 um 21:12:
Lieber Thomas, ganz herzlichen Dank möchte ich Dir und der lieben Anette sagen, für zwei wunderschöne, inspirierende, fröhliche und für mich befreiende Seminartage in Heidelberg. Täglich wende ich nun die gelernten Techniken an und bemerke Veränderungen auf allen Ebenen 👍 Du hast durch Deine ruhige und lockere Art eine schöne Atmosphäre geschaffen und ich werde garantiert nicht das letzte Mal ein Seminar bei Dir gebucht haben. Auf jeden Fall kann ich jedem nur raten einmal ein Seminar zu besuchen, es verändert den Blick auf das eigene Dasein. ❤lichen Dank und alles Liebe Silvia K.
Natalie H.Natalie H.
schrieb am 28. November 2018 um 21:11:
Lieber Thomas, liebe Annette, an dieser Stelle möchte ich euch von Herzen DANKE sagen. ❤ Die Tage auf dem Seminar in Ludwigsburg, mit dieser persönlichen und lockeren Atmosphäre, der tollen Art von dir Thomas uns das Wissen und die Techniken zu vermitteln, sowie die wunderbare Begleitung von Annette, haben es für mich unvergesslich gemacht. Mein Blickwinkel zu all den Dingen hat sich weiter verändert und ich verspüre täglich mehr Lebensqualität.  Ich arbeite mit dem Erlernten und mache Fortschritte in vielerlei Hinsicht. 😍 Ein Geschenk! ❤lichen Dank dafür!!!❤❤Natalie
Natalie H.Natalie H.
schrieb am 28. November 2018 um 21:11:
Lieber Thomas, liebe Annette, von ganzem Herzen sage ich euch an dieser Stelle DANKE!❤ Die Tage auf dem Seminar in Ludwigsburg mit dieser persönlichen und lockeren Atmosphäre, der tollen Art von dir Thomas uns die Techniken und das Wissen zu vermitteln , sowie der wunderbaren Begleitung durch Annette haben es für mich unvergesslich gemacht. Mein Blickwinkel zu all den Dingen hat sich weiter verändert und ich verspüre dadurch täglich mehr Lebensqualität, einfach wunderbar! Ich arbeite fleißig mit dem Erlernten und mache Fortschritte in vielerlei Hinsicht. 😍 ❤lichen Dank dafür!!!❤❤ Natalie
Besuche uns auch auf
Ihre Auswahl Artikel entfernt. Rückgängig
  • Du hast keine Leistungen ausgewählt.